smekal.at :: IT Consulting

News
HTTPS Zertifikate prüfen - aber wie? >
< Erste Gewitter in der Cloud
09.07.2011 09:07 Alter: 6 yrs
Kategorie: IT-Services, IT-Security
Von: Goesta Smekal

CAcert erneuert Zertifikat


Der freie SSL-Zertifizierungsdienst CAcert hat sein Klasse-3 Zertifikat neu signiert. Grund dafür waren die geänderten Anforderungen an den Algorithmus seitens der Mozilla Foundation. Details dazu kann man im CAcert Blog nachlesen.

Für alle, die SSL gesicherte Services bei smekal.at nutzen bedeutet das, dass sie das Klasse-3 Zertifikat austauschen müssen, ansonsten verweigern Firefox und Thunderbird (und vermutlich auch andere Clients) den Zugriff mit einem Zertifikatsfehler.